You see the trouble with me I've got a head full of fuck...
Startseite Me and my monkey
Du bist, was du isst.... In the kitchen My weight...
DESIGN HOST
Gästebuch
Fly
Aufstehn...

Ohje ohje....mein letzter Eintrag ist Monate her und ich muss wieder ganz von vorn anfangen...Stunde Null sozusagen. Keine Leser mehr (waren ja eh nie wirklich viele) und auch so....

 

Naja, aber eigentlich passt es ganz gut zu dem, was sich in den letzten Monaten mit und in mir abgespielt hat.
Ich war lange Zeit wirklich ganz unten: Depressionen, Abstürze, Isolation, Überschwang...ich hab mir phasenweise wirklich die Seele aus dem Leib gek**** und es ging mir meist eigentlich wirklich schlecht. Ich hab die perfekte Show abgezogen und immer mehr innerlich dicht gemacht. Keine Lust mehr aufzustehen, vor die Tür zu gehen,mich um mich zu kümmern, in die Uni zu gehen und DInge endlich mal anzupacken, die viel zu lang aufgeschoben wurden.

Irgendwie hat mich aber ein neuer Energieschub erfasst. Ich will nicht mehr immer mehr abrutschen und ein Leben, was eigentlich toll sein könnte, wergwerfen. Ich hatte alle Chancen dieser Welt und hab sie bisher nicht genutzt. Sicher gab/gibt es Personen, die mich immer wieder hinunter ziehen, mich kontrollieren wollen und die auch eine der Ursachen für meine Depris waren. Ich hab allerdings den Entschluss gefasst, dass dies ab sofort nicht mehr geschehen wird. Ich bin selbst für mich verantwortlich und werd mich jetzt wieder aufrappeln.

In den letzten Monaten hatte ich wirklich krasse Gedanken und ich stand echt einige Male recht nah am Abgrund. Aber ich will versuchen, wieder optimistisch an die Sache heranzugehen.

1.Erkenntnisse:


Ich kann meine große Liebe nie haben! BASTA!!!

Hör auf mit dem Verträumen deines Lebens und gib auch anderen eine Chance. Es passt zwischen uns und ich weiß, dass er es weiß und dass ich es weiß.....aber die Umstände passen nicht und werden nie passen.
Darum hake ich es symbolisch hab und die braunen Augen verschwinden hoffentlich irgendwann aus meinen Gedanken.

Ich will meinen Körper wieder spüren!!!

Und zwar nicht durch K*****
Ich will Sport machen, meinen Körper so wahrnehmen lernen wie er ist und auch nicht immer nur alles Schlechte sehen. Ich hab es satt, mich selbst klein zu machen, mich zu verstecken...daran werd ich arbeiten!!!

Ich will mein Leben auf die Reihe bekommen!!!

Ordnung, System in mein Leben bringen....auch das wird 2008 in Angriff genommen. Volle Schränke, verpennte Termine, aufgeschobene Hausarbeiten....Ballast für mein Leben, meine Seele....den ich beseitigen werde.

Vertrauen!!!

Nicht jeder Mensch will mir etwas schlechtes. Die Mauer um mich herum muss dünner werden!!!

 

Sooo...das sind pathetische Worte...aber ich muss mir das einfach mal so deutlich von der Seele schreiben und es immer wieder vor mir sehen können.


PAcken wir es an.

Heute war ein guter Anfang....ich hab erst eine Beautystunde gemacht: Maske, Haarkur, Peeling usw. Gesundes Frühstück und gerade eben war ich joggen.
Gleich will ich hier Ordnung schaffen, meine Reisetasche auspacken und mich dann an meinen Unikram setzen.

 

4.2.08 12:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de